Island


Name des Vereins: Félag áhugafólks um hómópatíu á Íslandi oder FHI
Verein von Patiënten interessiert in Homöopathie
Pósthólf 79
IS 602 Akureyri
Iceland

Land: Island

Kürzliche Aktivitäten
Mit der Unterstützung von EFHPA konnten wir die ersten Schritte zum Erreichen unsere Ziele machen. Unser erstes Projekt wurde 2010 gestartet, und zwar mit der Wanderausstellung zu Hahnemann in der Bibliothek in Akureyri. Die Bibliotheksbesucher kamen in den Genuss der Ausstellung und freuten sich über die Unterstützung und Zusammenarbeit mit den Angestellten der Bibliothek. Wir sind überzeugt, dass uns dieses Pionierprojekt künftig bei der Realisierung unseres nächsten und nun geplanten Projektes zu Gute kommen wird.
Situation der Homöopathie
Die generelle Situation rund um die Homöopathie ist so, dass den Menschen aufgezeigt werden muss, dass die konventionelle Medizin nicht unbedingt die Lösung ist, die dazu beiträgt, ein gesundes Leben zu führen. Es braucht Ueberzeugung, um die bisher vorwiegend pharmakologischen Produkte in Frage zu stellen, die in den Medien als des Rätsels Lösung angepriesen werden. Dies ist besonders schwierig in unserer insularen Gesellschaft, wo die konventionelle Medizin in der nationalen Gesundheitsversorgung prominent vertreten ist. Versuche, die Homöpathie bekannt zu machen, werden im ganzen Land vereitelt.
Herausforderungen und Aktivitäten
Nur ein Steinwurf vom Stadtzentrum entfernt gelegen, sind wir direkt gegenüber vom Icelandair Hotel (das feinste seiner Art in der Region). In dieser zentralen Lage planen wir ein offenes und leicht zugängliches Europäisches Forum, wo Informationen über die Aktivitäten von EFHPA und ein Austausch über die Erhaltung unserer Gesundheit sowie kontroverse Diskussionen für und gegen Homöopathie geführt werden können. Als Gegenpol zu der immer grösseren Auswahl von pharmazeutischen Wundermitteln kann sich die Homöopathie positionieren als Medizin, die dem Körper hilft, sich selber zu heilen.
Pläne für die Zukunft
Wir haben eine grosse Auswahl von Büchern über Homöopathie in Französisch und Englisch und planen, ein Homöopathisches Welcome Center zu eröffnen für alle Interessierten. Auch ist eine Website geplant, die rund um die Homöopathie informiert.

 

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie mehr erfahren oder sich engagieren möchten.